VPoints

Allgemeine Diskussionen rund um Dipolomacy
Antworten
Mario Basler
Beiträge: 14
Registriert: 03 Okt 2017, 20:40

VPoints

Beitrag von Mario Basler » 07 Nov 2019, 13:23

Mal ne Frage zur Wertung:

Ich habe in diesem Spiel

https://www.diplomacy-network.com/board ... meID=26180

früh die Segel streichen müssen. Einsatz waren 10 Vpoints (so verstehe ich das jedenfalls). Als das Spiel beendet war, wurden mir aber 38 Punkte abgezogen.

Wie ist da die Berechnung? Ist es negativ, wenn man früh ausscheidet? Oder bezieht sich der Einsatz von "10" auf etwas anderes?

Danke schonmal!

Tränenreich
Beiträge: 54
Registriert: 04 Aug 2017, 13:48

Re: VPoints

Beitrag von Tränenreich » 07 Nov 2019, 14:33

Hyho,
Der Einsatz für die Partien ist in sogenannten D-Points. In deinem Fall 10 eingesetzt und 10 verloren.
Gleichzeitig gewinnst/verlierst du automatisch in jeder Partie die sogenannte V-Points. Diese stellen quasi deine aktuelle Spielstärke da. Vergleichbar etwa dem ELO- Wert beim Schach. Der jeweilige Verlust/Gewinn in einer Partie hängt dann von der jeweiligen Spielstärke deiner Gegner ab.
LG

Mario Basler
Beiträge: 14
Registriert: 03 Okt 2017, 20:40

Re: VPoints

Beitrag von Mario Basler » 07 Nov 2019, 16:58

Ah okay, danke für die Erläuterung.
D.h. also auch, je höher ich rangmäßig komme, umso schwerer wird es, weitere Punkte zu gewinnen? Bzw. desto höher ist der Verlust an Punkten, wenn man verliert?

Tränenreich
Beiträge: 54
Registriert: 04 Aug 2017, 13:48

Re: VPoints

Beitrag von Tränenreich » 07 Nov 2019, 18:48

Exakt !
Was einem - ab einem gewissen Level -in der Rangliste dann weiter nach oben bringt, ist : Im Wta -Modus zu gewinnnen !
Oder einfach jede Partie zu gewinnen :-)
LG

Antworten